HANDWEBEREI CATHLEEN KEMPE

 

Ich bin gelernte Handweberin und habe nach meiner Meisterschule eine zweijährige Ausbildung zum Gestalter des Handwerks erfolgreich abgeschlossen.

Meinen 1.Werkstattladen habe ich 1995 auf der Burg  Scharfenstein im Erzgebirge gegründet.

Im Jahr 2002 bin ich nach Thüringen umgezogen und arbeite seit dieser Zeit in Hörselgau und Gotha.

In der Werkstatt werden, in reiner Handarbeit, auf alten Kontermarsch-Webstühlen Stoffe für Wohnraum und Bekleidung gewebt.

Für das Weben finden Naturmaterialien wie Seide, Wolle und Leinen Verwendung.

Beim Färben und Schneidern verwenden wir auch zugekaufte Stoffe und der Kunde kann sich Farbe, Material und Schnitt gern auswählen.

Seit Bestehen der Handweberei wurden zwei Lehrlinge ausgebildet, die beide mit ihrem Lehrabschluß, Bundessieger ihres Gewerkes wurden.